Mäherinnen und Mährer am Horizont

Herzlich willkommen auf der Internetseite von Sensenkunst. Kennen Sie den Duft von frisch gemähtem Gras? Wir möchten Sie unterstützen, dieses sinnliche Erlebnis hautnah zu erleben. Handwerk und Kunst mit der Sense zu mähen. Wir organisieren Sensenmähkurse, für Vereine, als Geschenke für Hochzeitsgesellschaften, Schulen, Verbände und Volkshochschulen. Das Mähen mit der Sense ist gelebter Natur- und Klimaschutz, es verbindet Sport mit der Erhaltung und Pflege von altem Kulturgut. Meditative Elemente verschmelzen mit Ökonomie, Ökologie und der Bewegung an der frischen Luft. Einfach mähen, denn mähen tut gut. Wir freuen uns auf Sie. Ihr Thomas Mautner Hipp im Frühjahr 2020

Wir gehen davon aus, dass alle geplanten Sensenkurse im Jahr 2020 nicht durchgeführt werden. Aus diesem Grund werden wir virtuelle Sensenmähkurse anbieten. Sie benötigen Internetverbindung, Smartphone/ Notebook und Kamera, Ton und Mikrofon. Interssiert? Kontaktieren Sie uns.

Wiese

Hier finden Sie einen Artikel vom 2. Mai 2016 aus der Hohenzollerische Zeitung